Mit Rat und Tat für Ihr Eigentum

Hauseigentümer · Wohnungseigentümer · Vermieter · Kauf- und Bauwillige
MELDUNGEN ARCHIV
Wie viel Adventsdekoration dürfen Mieter anbringen?

Haus & Grund Rheinland Westfalen gibt rechtliche Tipps zur Weihnachtsdekoration

Im Advent geht jedes Jahr von vielen Wohnungen ein weihnachtliches Funkeln aus. Aber nicht alle sind davon begeistert. Vor allem dann, wenn Nachbarn es mit der Deko übertreiben. Was ist denn eigentlich erlaubt und was geht zu weit?

Haus & Grund Rheinland Westfalen gibt rechtliche Tipps zur Weihnachtsdekoration

Haus & Grund Rheinland Westfalen erleichtert, dass Linksbündnis keine Mehrheit hat

Für private Hauseigentümer und Vermieter stand bei der Bundestagswahl viel auf dem Spiel. Nach dem Wahlergebnis macht sich etwas Erleichterung breit, dass ein Linksbündnis keine Mehrheit hat. „Mit der FDP wird zumindest eine Partei der wirtschaftlichen Vernunft mitregieren“, stellt Verbandspräsident Konrad Adenauer fest.

Zukunft der Innenstädte mit privaten Eigentümern gestalten

Haus & Grund: Neue Innenstadtstrategie sinnvoll nutzen

Der Eigentümerverband Haus & Grund Deutschland hält die heute vom Bundesinnenministerium vorgestellte Innenstadtstrategie für einen wichtigen Impuls.

Versicherung gegen Elementarschäden ratsam

Haus & Grund gegen Versicherungspflicht

Mit Blick auf die zunehmenden Stark- und Dauerregenfälle rät der Eigentümerverband Haus & Grund Deutschland privaten Hauseigentümern zum Abschluss einer Elementarschadenversicherung.

Ab 1. Mai: Neue Regeln für Energieausweise von Immobilien

Haus & Grund Rheinland Westfalen informiert zu Änderungen bei Energieausweisen

Wer seine Wohnimmobilie verkauft oder neu vermietet, muss den Interessenten einen Energieausweis vorlegen. Ab dem 1. Mai gelten neue Regeln für diese Ausweise. Haus & Grund Rheinland Westfalen informiert, wer betroffen und was zu beachten ist.

Straßenausbaubeiträge: Entlastung kommt nicht bei allen in NRW an

Haus & Grund Rheinland Westfalen hat untersucht, was die Reform gebracht hat

Seit Januar 2020 können Kommunen in NRW die Grundstückseigentümer bei den umstrittenen Straßenausbaubeiträgen entlasten. Dafür hatte das Land das Kommunalabgabengesetz reformiert. Der Eigentümerverband Haus & Grund Rheinland Westfalen hat alle Kommunen in NRW zur Umsetzung befragt. Das Ergebnis ist zwiespältig.

„Wir wollen fairmieten“: Vermieter warnen vor Überregulierung

Haus & Grund-Präsident Konrad Adenauer: „Regulierungsstopp statt Mietenstopp!“

Vermieter in NRW möchten gerne zu fairen Bedingungen Wohnraum vermieten. Seit dem Wohngipfel der Bundesregierung im Jahr 2018 ist das aber schwerer geworden. Eine immer strengere Regulierung droht das Mietwohnungsangebot zu verknappen.

Bekanntmachung der Beitragserhöhungen

Neue Mitgliedsbeiträge ab 1. Januar 2021

In unserer Mitgliederversammlung am 04.11.2020 wurden, wie bereits in dem Einladungsschreiben angekündigt, unser Mitgliedsbeiträge den gestiegenen Kosten angepasst, nachdem eine Beitragserhöhung seit nahezu 15 Jahren bisher vermieden werden konnte.

NRW: Pflicht zum Kanal-TÜV nur noch bei Verdacht

Haus & Grund Rheinland Westfalen begrüßt neue Verordnung zur Dichtheitsprüfung

Viele Hauseigentümer hätten in NRW eigentlich bis Ende des Jahres den Kanal-TÜV für ihre Abwasserleitung machen lassen müssen. Eine ältere Verordnung hatte die Kanäle unter Generalverdacht gestellt, schadhaft zu sein. Doch das hat NRW jetzt geändert.

WEG-Reform: Wichtige Änderungen vorziehen

Umlaufbeschlüsse erleichtern, digitale Teilnahme an Versammlungen ermöglichen

Der Eigentümerverband Haus & Grund Deutschland sprach sich heute dafür aus, einige Teile der nun erst für den Herbst geplanten Reform des Wohnungseigentumsgesetzes (WEG) vorzuziehen. „Sich für die WEG-Reform Zeit zu nehmen und diese gründlich zu überarbeiten ist richtig.

Mieterschutzverordnung: Regierung bricht Wahlversprechen

Haus & Grund Rheinland Westfalen kritisiert neue sogenannte Mieterschutzverordnung

NRW-Bauministerin Ina Scharrenbach (CDU) hat heute eine neue Mieterschutzverordnung angekündigt. Sie soll die gescheiterte Mietpreisbremse, die abgesenkte Kappungsgrenze und die Kündigungssperrfristverordnung fortschreiben. Haus & Grund Rheinland Westfalen bedauert die Abkehr der Regierung von ihren Wahlversprechen.

Coronavirus: Private Vermieter bangen um Mieten und Existenz

Haus & Grund Rheinland Westfalen ruft Politik zur Unterstützung auf

„Viele private Kleinvermieter haben sich ihre Immobilie als Altersvorsorge gekauft, die Mieteinnahmen sichern Ihre Existenz“, erklärt Konrad Adenauer, Präsident von Haus & Grund Rheinland Westfalen. Er warnt: „Wenn die Corona-Krise Mieter in Zahlungsschwierigkeiten bringt, sind bei den Vermietern Existenzen bedroht.“

Corona-Krise: Rechtzeitig mögliche Wohngeldansprüche prüfen

Bundesregierung muss ausreichende Mittel bereitstellen

Mieter, die im Zuge der Corona-Krise mit Zahlungsschwierigkeiten rechnen, sollten frühzeitig mögliche Wohngeldansprüche prüfen.

Vermieter mit Mietausfall: Jetzt Grundsteuer-Erlass beantragen!

Haus & Grund Rheinland Westfalen erinnert an wichtige Frist

Hat ein Vermieter unverschuldet einen größeren Mietausfall erlitten, kann er bei der Kommune einen Teilerlass der Grundsteuer beantragen. Wer das für 2019 tun will, sollte sich bald darum kümmern: Ende des Monats läuft die Frist dafür ab.

Haus-Aufgaben nicht vergessen: Jetzt das Haus winterfit machen!

Winter-Checkliste fürs Haus: So können Eigentümer rechtzeitig Schäden vorbeugen

Es ist kalt geworden dieser Tage in NRW. Eigentümer sollten ihre Häuser jetzt winterfest machen, bevor Schnee, Eis und Sturm kommen. Das spart zudem Geld und Energie. Haus & Grund Rheinland Westfalen informiert, was zum Winter-Check dazugehört.

Einbruchschutz für Mietwohnung und Eigenheim verbessern

Am 27. Oktober ist Tag des Einbruchschutzes – Infos für Eigentümer und Vermieter

„Die dunkle Jahreszeit bricht an, damit steigt die Gefahr durch Einbrecher, gerade in der Dämmerung“, warnt Konrad Adenauer, Präsident von Haus & Grund Rheinland Westfalen. Sein Landesverband gibt Tipps für verbesserten Einbruchschutz.

Grillabend und Nachbarschaft: So vermeiden Sie Ärger

Grillsaison ohne Zoff mit den Nachbarn: Haus & Grund Rheinland Westfalen gibt Tipps

Einen Sommerabend mit Freunden am Grill zu verbringen ist eine feine Sache. Sich mit den Nachbarn gut zu verstehen allerdings auch. Weil gerade das sommerliche Grillen leicht zu Streit an Gartenzaun oder Balkonbrüstung führt, hier ein paar Hinweise.

Wespennest an der Mietwohnung: Was ist zu tun?

Haus & Grund Rheinland Westfalen gibt Vermietern Tipps für Insekten-Probleme

Letztes Jahr gab es eine große Wespen-Plage in NRW. Für dieses Jahr zeichnet sich wetterbedingt Ähnliches ab. Wer ist zuständig, wenn ein Wespennest an der Mietwohnung hängt? Was ist zu tun? Haus & Grund Rheinland Westfalen informiert.

Adenauer zur Grundsteuer: NRW braucht seine eigene Reform!

Haus & Grund Rheinland Westfalen fordert rein flächenbasierte Grundsteuer für NRW

Der Bundestag berät morgen über die Reform der Grundsteuer. „Die von Olaf Scholz geplante Reform ist viel zu bürokratisch. Wir begrüßen daher den Plan, den Ländern abweichende Regelungen zu erlauben. NRW muss das nutzen“, kommentiert Konrad Adenauer, Präsident des Eigentümerverbandes Haus & Grund Rheinland Westfalen.

Enteignungsdebatte: Gefahr für Wohnungsmarkt und Demokratie

Haus & Grund Rheinland Westfalen: Investitionen anregen statt Enteignungsfantasien

Großdemonstrationen gegen Wohnungsmangel und Rufe nach Enteignungen haben jüngst für Aufsehen gesorgt. Morgen befasst sich der NRW-Landtag in einer Aktuellen Stunde damit. Haus & Grund Rheinland Westfalen mahnt zur Vernunft.

Eigentümer-Verband: Konrad Adenauer ist neuer Präsident

Führungswechsel beim Landesverband Haus & Grund Rheinland Westfalen

Der Landesverband der Haus-, Wohnungs- und Grundeigentümer hat einen neuen Präsidenten. Konrad Adenauer – Enkel des gleichnamigen Bundeskanzlers – löste am Samstag Prof. Dr. Peter Rasche ab.

Kritik an SPD-Vorstoß: Grundsteuer muss umlagefähig bleiben

Haus & Grund Rheinland Westfalen kritisiert SPD-Pläne als ungerecht und schädlich

Der Parlamentarische Geschäftsführer der SPD-Bundestagsfraktion, Carsten Schneider, hat in der Rheinischen Post gefordert, die Betriebskostenverordnung zu ändern, damit die Grundsteuer nicht mehr auf Mieter umgelegt werden kann. Die Idee bedroht die wirtschaftliche Existenz tausender privater Kleinvermieter.

Wer muss Schnee schippen: Eigentümer oder Mieter?

Jetzt auf Schneefall vorbereiten: Infos von Haus & Grund Rheinland zum Winterdienst

Der erste Schnee kündigt sich an – schon heute kann es in NRW die ersten Flocken geben. Besonders im Bergischen und Oberbergischen soll es schneien. Dann müssen Hauseigentümer dafür sorgen, dass vor ihrem Haus geräumt wird.

Jetzt die Heizung entlüften – so funktioniert’s!

Heizungsperiode bricht an / Tipp von Haus & Grund Rheinland: vorher Luft rauslassen!

Die letzten Tage haben empfindlich kühleres Wetter gebracht – höchste Zeit, die Heizung fit zu machen für die kommende Heizperiode. Damit Heizkörper sich richtig erwärmen, keine Energie verschwenden und nicht glucksen, sollte man sie entlüften.

Kein Rundfunkbeitrag mehr für Zweitwohnung: Jetzt Antrag stellen!

Formulare für Antrag auf Befreiung von Rundfunkbeitrag veröffentlicht

Wer eine Zweitwohnung besitzt, muss keinen doppelten Rundfunkbeitrag mehr zahlen – so hat es das Bundesverfassungsgericht am 18. Juli entschieden. Anträge auf Befreiung sind ab sofort möglich – Haus & Grund Rheinland erklärt, wie es geht.

Warnung: Telefon-Schwindel mit Energieausweisen

Haus & Grund Rheinland warnt vor zwielichtigen Telefonanrufen

Vermeintlich abgelaufene Energieausweise dienen aktuell als Vorwand für Trickbetrüger, die Haus- und Wohnungseigentümer anrufen. Haus & Grund Rheinland warnt dringend davor, mit den Anrufern einen Termin zum Hausbesuch zu vereinbaren.

Start in die Ferien: So machen Sie Ihr Heim bereit für den Urlaub!

NRW startet heute in die Sommerferien - so können Sie ihr Heim beruhigt zurück lassen

Die Sommerferien sind da. Fenster und Türen verriegeln und ab in den Urlaub – ganz so einfach ist es nicht. Haus & Grund Rheinland gibt Tipps, wie man Haus und Wohnung optimal auf den Urlaub vorbereitet ...

Energetische Modernisierung: Viel erreicht, aber Ziele gefährdet

Haus & Grund Rheinland hat Zahlen zu energetischen Modernisierungen ermittelt

Wie gut kommt das Rheinland bei der energetischen Modernisierung des Wohnungsbestands voran? Der Eigentümerverband Haus & Grund Rheinland wollte das genauer wissen und hat seine Mitglieder befragt. Sorge machen die Pläne der GroKo ...

Steuertipps für Vermieter: Diese Kosten sind absetzbar

Haus & Grund Rheinland informiert zur Geltendmachung von Renovierungskosten

​​​Wenn Mieter die Wohnung beschädigen, hat der Vermieter damit schon Ärger genug – und hohe Reparaturkosten. Umso schlimmer, wenn der Mieter pleite und kein Schadenersatz zu bekommen ist. Doch unter Umständen hilft die Steuererklärung ...

Mietpreisbremse abschaffen: Landtag diskutiert am Mittwoch

Haus & Grund Rheinland sieht gute Gründe für Umsetzung der Koalitions-Pläne

Am Mittwoch findet im Düsseldorfer Landtag die erste Debatte seit dem Antritt der neuen Landesregierung statt. Dabei wird das kontroverse Thema Wohnungspolitik einen Schwerpunkt bilden. Haus & Grund Rheinland setzt auf eine rasche Umsetzung des Koalitionsvertrags inklusive der Abschaffung der gescheiterten Mietpreisbremse.<

Studie: Abwasserkosten im Rheinland vielfach extrem hoch

5 der 10 teuersten Städte Deutschlands befinden sich im Rheinland

Die Abwassergebühren liegen in der günstigsten und der teuersten Stadt im Rheinland 462 Euro auseinander. Zu diesem Ergebnis kommt jetzt eine Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln im Auftrag von Haus & Grund. „Wir sorgen damit für Transparenz und zeigen vielen Städten auf, wie attraktiv sie als Wohnstandort sind“, kommentiert der Vorsitzende von Haus &amp; Grund Rheinland, Prof. Dr. Peter Rasche.

Wohnungspolitik: Schwache Bilanz der Großen Koalition im Bund

Haus & Grund Rheinland sieht viel Handlungsbedarf für die künftige Bundesregierung

Eine gescheiterte Mietpreisbremse, eine Verteuerung des Bauens durch viel strengere Klimaziele und ein Bündnis für bezahlbares Wohnen und Bauen, dessen Vorschläge vielfach noch nicht umgesetzt sind. In Sachen Wohnungspolitik hinterlässt die aktuelle Bundesregierung ihren Nachfolgern viel Arbeit.

Rauchmelder können Leben retten.

In Nordrhein-Westfalen ist der Einbau daher bereits Pflicht.

Seit 1. April 2013 werden Eigentümer zur Erst­ausstattung mit Rauchwarnmeldern bei Neubauten verpflichtet. Ab 2017 wird diese Pflicht ausgeweitet. Dann müssen alle Wohnungen und Wohn­häuser in Nordrhein-Westfalen mit Rauchmeldern ausgestattet werden. Die Landes­regierung informiert über die Neuerungen <a dataquery="#textLink_j53k49t6">detailliert auf ihren Internetseiten</a>.</p>